Die Leistungen der TEG SV bestehen aus 3 Kerngebieten, die jeweils nach Projektanforderung miteinander kombiniert werden können.

Technisches Vertragsmanagement

Hierzu gehören vornehmlich Leistungen im Bereich der Sachverständigenleistung im Bereich von Leitungsbild, Vertrag und Honorar

  • Gutachten bezogen auf Honorar und Leistung / HOAI
  • Beratungsleistung zur Leistungstiefe von HOAI-Planungsphasen
  • Aufwandsanalyse und Gutachten zur üblichen Vergütung der TGA-Gewerke
  • Nachtragsmanagement
  • Bewertung von Planungsleistungen in unterschiedlichen Planungsphasen
  • Angebotsbegleitung und Erstellung von Leistungsbildern (BIM) und deren Bewertung
  • Ermittlung der üblichen Vergütung

TGA PROJEKTSTEUERUNG

Über diese Leistung werden in Konfliktsituationen TA-Steuerungsleistungen für Bauherren, Generalplanern und Projektsteuerung angeboten, um spezifische Problemstellungen der TGA zu lösen.

  • Begleitung von TGA-Krisenprojekten in Planung und Bauausführung
  • Termin- und Schnittstellenbegleitung Technische Ausrüstung
  • Qualitätssicherung von Planungs- und Bauleistungen TA
  • Außergerichtliche Streitbeilegung und Konfliktmanagement

Spezialisierte TGA – Technische Planungsunterstützung

Diese Leistung wird kurzfristig bei Personalengpässen und dem isolierten Bedarf an Planungsleistungen angeboten. Es können alle Anlagengruppen der Technischen Ausrüstung abgedeckt werden. Dabei werden erfahrene TA-Spezialisten zu den Lösungen von Sonderproblemen eingesetzt.

  • TGA Adhoc – Planungsleistungen über alle Gewerke
  • TGA Trouble Shooting – Objektüberwachungsleistung / Baumanagement

Klassische TGA-Planungsaufträge werden über die OBERMEYER TGA angeboten.

Im Verbund mit der OBERMEYER Gruppe und Netzwerkpartnern werden Beratungs-
leistungen national und international angeboten zu

  • BIM
  • Gesamtplanungen
  • Tragwerksplanung und Infrastruktur

WEITERBILDUNG & SCHULUNG

Die TEG SV bietet sowohl über eigene Referenten als auch gemeinsam mit Partnern Weiterbildung zu verschiedensten Themen der Projektorganisation an. Die Weiterbildungsmaßnahmen werden individuell an Ihren Bedarf angepasst.

Folgende Themenbereiche werden u.a. angeboten

  • HOAI-Entfall – Definition des vertraglichen Leistungssolls der TGA
  • Nachtragsmanagement in der Technischen Ausrüstung
  • BIM in der TGA – Vertrag, Leistung, Realität
  • Architekt vs. TGA – Systemimmanente Problemstellung der Zusammenarbeit
  • Leistungsbild der TGA-Planung für ausführende Unternehmen

Sollten Sie für Ihr Unternehmen an einer speziellen Weiterbildung interessiert sein, nehmen Sie Kontakt mit uns auf.