Gewerkeübergreifendes Miteinander

Die Besonderheit der TEG SV ist die Möglichkeit, ein Exptertenteam individuell auf die Projekterfordernis von Kunden zusammenzustellen. Dabei kann der Fokus der Bearbeitung jederzeit zwischen gutachterlichen Fragestellungen und TGA-Fachexpertise angepasst werden. Die fachliche Basis entsteht durch die TGA-Einheit der OBERMEYER Gruppe, die mit 140 Mitarbeitern zu den größten TGA-Büros in Deutschland gehört.

Kundenstimme

„Die Kombination aus praxisnaher Leistungs- und Honorarbewertung, Technik-Expertise und Vertragsmanagement des Teams der TEG SV GmbH waren eine außerordentlich gute Hilfestellung im Projektverlauf.“

Auch wenn die Schwerpunkte der Beratungsleistungen im Bereich der technischen Gebäudeausrüstung liegen, entstehen oft interdisziplinäre Fragestellungen, die auch Bereiche der Infrastruktur, der Tragwerksplanung, BIM und der Architektur betreffen. Aufgrund der 60 Fachabteilungen der OBERMEYER Gruppe können auch diese Problemstellungen von eigenen Spezialisten bearbeitet werden.

Bauen ist vielfältig – Wir auch!